Helft dem Gutsgarten durch Eure Stimme im Bürgerhaushalt!

Liebe Freundinnen und Freunde des Gutsgartens,

im Oktober haben Gartenteilnehmer einen Vorschlag zur weiteren Gartenfinanzierung durch den Bürgerhaushalt Marzahn Hellersdorf eingereicht. Nun ist es fast soweit: Vom 14. Januar bis zum 1. Februar könnt Ihr alle Eure Stimme für diesen Vorschlag (und natürlich auch andere Vorschläge) abgeben. Es ist wichtig, dass wir so viele Stimmen wie möglich bekommen. Also, plant doch jetzt schonmal, am 14. Januar auf die Internetseite des Bürgerhaushalts zu gehen und dort Eure Stimme für den Vorschlag 2020-0278 mit dem Titel „Unterstützung für den Gutsgarten Hellersdorf.“ abzugeben. Gebt einfach „Gutsgarten“ in die Stichwortsuche ein, und Ihr findet uns. Wir danken Euch jetzt schon vielmals!

Euer Gutsgarten

Workshops, Gartenarbeit und Geselligkeit: Auch im Winter lohnt sich ein Besuch im Gutsgarten…

***Datum für Kompostworkshop korrigiert***

Liebe Gutsgärtner und -gärtnerinnen,

Einige Teilnehmer im Gutsgarten haben sich tolle Aktivitäten überlegt und laden auch über die Wintermonate ein, im Garten mitzumachen. Ihr Plan ist es, bereits vom 10. Januar an wie gewohnt donnerstags (ab 14:00 Uhr) und samstags (ab 10:00 Uhr) Gartenarbeitstage zu halten. Treffen ist immer im Garten oder im geheizten Lager hinten bei Mike`s Garage.

Unter anderem werden wir: 

  • Saatgut sortieren
  • Namenschilder für die Bepflanzungen basteln
  • den 2019 Garten planen
  • Gartengeräte säubern
  • Lager und Garten aufräumen
  • Vogelfutter herstellen
  • Jungpflanzenanzucht planen (habt ihr Platz auf Euren Fensterbänken?)

Workshops:

Am 31. Januar um 14 Uhr gibt es einen Workshop unter der Leitung von Gisela Becker (ausgebildete Gärtnerin und Floristin) zum Thema „Wie kompostiere ich richtig? Warum brauchen wir im Garten einen Kompost?“ Wir freuen uns sehr auf diesen Workshop, besonders da ich mir habe sagen lassen, dass unser kleiner Komposthaufen im Gutsgarten etwas zu wünschen übrig lässt. War ich ganz überrascht zu hören!!  😉

Am 16. Februar um 14 Uhr wird es eine Veranstaltung zum Thema „Was tun gegen das Insekten-Sterben?“ im Garten geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns so viele von Euch wie möglich auch im Winter im Gutsgarten begrüßen zu dürfen!

Fragen bitte an gutsgarten@prinzessinnengarten.net richten! Und immer mal wieder diese Internetseite nach Updates checken. Danke!

Euer Gutsgarten

Frohes Neues Jahr

Liebe Gutsgarten Freunde und Freundinnen,

wir alle möchten Euch ein frohes neues Jahr wünschen. Wir sind dankbar und auch ein bisschen stolz auf all das, was sich im Gutsgarten in den letzten zwei Jahren entwickelt hat. Es hat sich dort eine fröhliche, engagierte und wachsende Gemeinschaft gegründet, in welcher wir gemeinsam den Acker im Garten und in unseren Herzen bestellen. Für Euer Mitwirken dabei, dafür dass wir zusammen im Gutsgarten die Welt ein bisschen verschönern, sind wir Euch sehr dankbar.

2019 wird sicherlich einige Veränderungen für den Garten bringen, denn wir werden im Laufe der Saison innerhalb des Gutsgeländes umziehen. Das wird spannend und öffnet auch viele neue Möglichkeiten für uns.

Der Garten ist zurzeit noch in Winterruhe, aber einige Teilnehmer habe auch im Januar schon schöne Pläne für gemeinsame Garten Aktivitäten gemacht. Darauf werde ich gleich in einem weiteren Post näher eingehen.

Mit ganz herzlichem Dank und Freude, Euch alle gesund und munter wiederzusehen,

Daniel und das gesamte Prinzessinnengarten Team

13. Dezember: Gutsgarten Winterversammlung

Wir laden euch alle ein, am 13. Dezember um 18:00 Uhr bei uns im Lager (warm!) auf dem Gutsgelände die Zukunft des Gutsgartens und den voraussichtlichen Umzug des Gartens auf dem Gut zu bequatschen. Wir werden Informationen von unseren Gesprächen mit der GESOBAU mit euch teilen und etwaige Winteraktivitäten planen. Es wäre schön, wenn so viele wie möglich von Euch dabei sein könnten (wir haben bequem Platz für 20 Leute, vielleicht auch mehr!)… also kommt gerne, auch wenn ihr es nicht pünktlich um 18 Uhr schafft.

Euer Gutsgarten Team

6. Dezember: Adventsfeier im Gutsgarten

Ein paar Teilnehmer im Gutsgarten haben sich eine Adventsfeier gewünscht. Ich denke, es wird eine schöne Mischung aus Tradition und unkonventionell 🙂 . Zieht Euch warm an, falls wir uns entscheiden, einen Teil der Zeit im Garten zu verbringen (aber keine Sorge, wenn’s zu kalt wird gehen wir in unser warmes Lager… ). Wer Lust hat kann gerne Kekse, Snacks o.ä. mitbringen. Wir freuen uns auf Euch. Bis dann!

Euer Gutsgarten Team

PDF Flyer runterladen und weiterleiden 🙂

GG Advent 2018 Plakat A4 quer

27. September: Melde Workshop im Gutsgarten

Wer sich gewundert hat, was es mit den weißen Säcken entlang der Hausmauer im Gutsgarten auf sich hat, ist eingeladen jetzt mehr darüber zu erfahren (und alle anderen natürlich auch!). Diesen Donnerstag Nachmittag (27. September von 16 bis 17:30 Uhr) bieten wir einen Workshop zum Thema Melde an. Nach der wundervollen Diskussionsrunde über Waldgärten und wildes Ernten letzten Monat im Common(s)Lab freuen wir uns, den Künstler und Koch Andrew Rewald bei uns zu haben bei einem Ausflug in den Gutsgarten. Hier wird er uns die ethnobotanische Geschichte vom Gänsefuß (https://en.wikipedia.org/wiki/Chenopodium_album) vorstellen – als heimische Art, invasives Unkraut, und potentielle Superernte.

Ein Flyer zum Workshop im PDF Format ist hier zum runterladen. Gerne weiterleiten…

Für freuen uns auf Euch!

Euer Gutsgarten Team

Ab Sofort: Bildungsprogramm zum Kompostprojekt

Liebe Freunde und Freundinnen des Gutsgartens,

wir möchten Euch auf ein kostenfreies, flexibel terminierbares Bildungsangebot für Bildungs- und Ausbildungsstätten aufmerksam machen (detaillierte Informationen finden sich in diesem PDF).

Mit dem Kompostprojekt auf dem alten Gut Hellersdorf (koordiniert durch den GutsGarten/PrinzessinnenGartenBau als Praxispartner der Freien Universität Berlin) bauen wir seit 2017 einen Kompostplatz auf, um Abfälle der Berliner Tafel sowie Schnittreste umliegender Gartenbaubetriebe zusammen mit Pflanzenkohle zu wertvollem Substrat für Garten- und Landschaftsbau zu verarbeiten. Die Erfahrungen dort, sowohl im Bereich Pflanzenkohle, als auch zum Kompostieren von urbanen Ressourcen im gastronomischen und gartenbaulichen Bereich, möchten wir gerne weitergeben an Interessierte in Form von 2-4 stündigen Workshops vor Ort im Alten Gut Hellersdorf. Die Termine sind ab sofort buchbar, bei Interesse bitte Bianca Schemel (Kontaktdaten hier im PDF) kontaktieren.

Wir freuen uns, von Euch zu hören!

Herzliche Grüße,

Svenja Nette/PrinzessinnenGartenBau & Daniel vom Gutsgarten