27. September: Melde Workshop im Gutsgarten

Wer sich gewundert hat, was es mit den weißen Säcken entlang der Hausmauer im Gutsgarten auf sich hat, ist eingeladen jetzt mehr darüber zu erfahren (und alle anderen natürlich auch!). Diesen Donnerstag Nachmittag (27. September von 16 bis 17:30 Uhr) bieten wir einen Workshop zum Thema Melde an. Nach der wundervollen Diskussionsrunde über Waldgärten und wildes Ernten letzten Monat im Common(s)Lab freuen wir uns, den Künstler und Koch Andrew Rewald bei uns zu haben bei einem Ausflug in den Gutsgarten. Hier wird er uns die ethnobotanische Geschichte vom Gänsefuß (https://en.wikipedia.org/wiki/Chenopodium_album) vorstellen – als heimische Art, invasives Unkraut, und potentielle Superernte.

Ein Flyer zum Workshop im PDF Format ist hier zum runterladen. Gerne weiterleiten…

Für freuen uns auf Euch!

Euer Gutsgarten Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s